Herzog´s Restaurant - Zum weissen Ross Lohsa

Herzog´s Restaurant - Zum weissen Ross Lohsa

Ursprünglich stand an diesem Platz mal eine Tankstelle, bevor es ein Gasthaus und letztendlich 2011 zu „Herzogs Weissen Ross“ wurde. Obwohl man einen familiären Umgang miteinander pflegt, bezeichnen sich die fünf Angestellten und der Chef lieber als Team, das zusammen durch dick und dünn geht. Denn im Ernstfall kümmert man sich hier um das leibliche Wohl von bis zu 150 Gästen. Dauerbrenner, im wahrsten Sinne des Wortes, ist die Crème brûlée und der hausgemachte Eisguglhupf. Immer zu Haben sind auch das hauseigene Schnitzel mit Käse und Meerrettich oder der Karpfen mit Rotkraut und Kartoffeln. Für die typisch regionalen Gerichte, nutzt man weitestgehend auch regionale Produkte. Zu denen zählt sogar eine ganz besondere und schwierig zuzubereitende Delikatesse – Straußenfleisch, das man von einer regionalen Straußenfarm bezieht. Jedes Essen soll so frisch wie Möglich serviert werden und dafür nimmt man als Gast auch gerne mal fünf Minuten längere Wartezeit in Kauf. Wer sich dennoch beim Chef erkundigen möchte, der finden den dann meist auch in der Küche. Nebst individuell thematisierten Brunches gibt es zweimal im Jahr ein Schlachterfest sowie Weihnachts- und Silvesterveranstaltungen.

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag Ruhetag
Mi 16:00 - 20.00 Uhr
Do – Fr 12:00 - 14:30 Uhr
17:00 - 20:00 Uhr
Sa 11:00 - 21:00 Uhr
So 11:00 - 20:00 Uhr
Feiertage 11:00 - 15:00 Uhr
Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Familie Herzog und das Team von Herzog´s Restaurant