Gasthaus Waldhaus Weißwasser

Gasthaus Waldhaus Weißwasser

Die Geschichte des Anwesens ist hoch interessant und wenn sich die Gelegenheit ergibt, sollte man sie sich unbedingt erzählen lassen. Kurz - das Originalgebäude aus dem 18ten Jahrhundert wurde Opfer der Flammen, das heutige Waldhaus, steht, bis auf einen Anbau, seit 1938 in seiner jetziger Form. Malerisch am Wald gelegen, kümmern sich die heutigen Besitzer seit 30 Jahren um den Betrieb. Insgesamt 3 Familienmitglieder, 2 Lehrlinge und ein Hausmeister bewirtschaften das Anwesen samt Grünfläche und einem Biergarten der Platz für ca 50 Gäste bietet. Dieser macht im Einklang mit dem angrenzenden See auch einen Teil des Charmes aus. Im eigentlichen Waldhaus bietet der Normalbetrieb ca 40 Plätze und für Veranstaltungen können bis zu 100 Personen die erweiterten Räumlichkeiten inklusive Tanzfläche, Musikanlage und bei Bedarf 4 Übernachtungszimmer nutzen. Die kulinarische Besonderheit des Restaurants ist Flexibilität. Das heißt, was die Gäste sich wünschen, bekommen sie auch. Natürlich gibt es eine wechselnde Wochenkarte und man munkelt, die Sülze sollte man unbedingt einmal probieren. Auch der Hirsch sowie der hauseigene Quarkkuchen sind Dauergast auf den Bestellzetteln. Was es auch sein soll, es wird frisch zubereitet serviert. In den Wintermonaten finden monatlich Tanzveranstaltungen statt, ansonsten ist das Waldhaus auch für spezielle Events zu mieten.

Öffnungszeiten:
Mo - Di geschlossen
Mi – Sa 11:00-20:00
So 11:00-18:00